Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

INFO

Nutzen Sie gerne unser Angebot zu einem unverbindlichen Vorgespräch

 

Wünschen Sie eine Behandlung oder haben Fragen zu dem Therapieangebot, rufen Sie uns einfach an oder schreiben mir gerne eine E-Mail.

Termine in der Praxis und Hausbesuche sind von Montag bis Samstag nach Vereinbarung möglich.

Bei uns gibt es keine langen Wartezeiten. Für akute Schmerzpatienten sind auch kurzfristige Termine möglich.

Als kompetenter Physiotherapeut seit über 18 Jahren helfen ich Ihnen gerne auf dem Weg zur Gesundung mit mehr Lebensqualität.

 

Thomas Winter

Steinkopfweg 39 a

65931 Frankfurt-Zeilsheim

mail@winter-naturheilpraxis.de

Tel. 069-308 535 30

                         

Bildergalerie

Durch * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.

Massagen...und Wellness-Behandlungen

 

In unserer heutigen, schnelllebigen und stressigen Zeit kommen ausgewogene, körperliche Bewegungen häufig viel zu kurz. Haltungsbedingte Verspannungen können dann sehr schnell die unangenehme Folge sein. Eine Massage der Muskulatur wirkt dem gezielt und zudem wohltuend entgegen. Sie ist durchblutungsfördernd, schmerzlindernd und verspannungslösend.

Klassische Massage:Eine gezielte muskuläre Tiefenmassage unter Einbeziehung der Schmerzsyndrome mit ausgewählten Ölen.

Breuss-Massage: Eine energetisch-manuelle, sanfte Rückenmassage mit Johanniskrautöl, die seelische und körperliche Blockaden lösen kann.

Manuelle Lymphdrainage: Eine den Lymphfluss anregende und entstauende Gewebeverschiebung bei Ödemen (Wassereinlagerungen).

Bindegewebsmassage: Bindegewebsgriffe werden meist unterstützend bei chronischen Erkrankungen und Schmerzsyndromen angewendet.

Fußreflexzonenmassage: Die Massage der Körperreflexzonen am Fuß wirkt regulierend auf die Körperfunktionen und inneren Organe, für Ihr Wohlbefinden sowie zur Prävention und Entspannung (siehe auch weiter unten auf dieser Seite).

 

 

 

Geschenktipp: Wellness-Massagen

 

 

3 für 2“ Gutscheine für individuelle Wellness-Behandlungen

 Warum nicht mal etwas so wohltuendes und entspannendes wie einen unserer Wellness-Gutscheine verschenken? Drei Behandlungen und nur zwei bezahlen.                              Hier einige Beispiele für Sie auch gerne individuell veränderbar:

 

"Lymph-Wellness-Behandlung" für das Gesicht

Eine sanfte Kopf- und Gesichtsmassage mit seichter Entspannungsmusik…, eine Wohltat für Menschen, die häufig unter Kopfschmerzen leiden oder an Gesichtsödemen.               ½ Stunde Behandlungszeit pro Termin.

 

Sanfte Breuss- oder Wellness-Massage für den Rücken

Sehr wohltuend, entspannend sowie energetisierend, kann körperliche und seelische Blockaden lösen. Der Klassiker! ½ Stunde Behandlungszeit.

 

Fußreflexzonenmassage

Eine wohltuende sanfte Druckmassage auf den Reflexzonen der Füße, sehr beliebt und gerne mit der Handreflexzonenmassage kombinierbar. ½ bis 1 Stunde Behandlungszeit.

 

 

 

Ohrkerzen-Therapie

Abschalten, entspannen, loslassen sowie neue Energie auftanken läßt sich sehr gut mit einer Ohrkerzenanwendung. Der Entspannungseffekt einer Ohrkerzentherapie ist u.a. im quantitativen Elektroenzephalogramm (EEG) sichtbar nachgewiesen worden. Die Therapie umfasst eine 20-30 minütige Behandlungseinheit mit begleitender Entspannungsmusik und anschließender energetisierender Ohrmassage, sowie bis zu 20 Minuten Nachruhe.

Die Anwendungsgebiete können sein bei: Kopf- und Ohrenschmerzen, Migräne, Schnupfen und Erkältungsfolgen, Mittelohrentzündung, Nebenhöhlenbelastungen akut und chronisch, Ohrschmalzentfernung ,Ohrpfropf, Entspannung des Kiefergelenkes (Zähneknirschen), Tinnitus und Ohrdruck, Hörschwächen, Hörsturz, Stressfolgen und Schlaflosigkeit, psychoreaktives Überlastungssyndrom, Hyperaktivität, Verspannung, neuralgische Beschwerden, Kopfentgiftung und Entstauung sowie bei einer Trigeminusneuralgie.

 

 

Fußreflexzonenmassage

Die Fußreflexzonenmassage ist eine sogenannte Umstimmungstherapie die Oganreaktionen anregt, positiv beeinflußen kann und damit das Immunsystem stärken kann. Sie wird zudem häufig bei chronischen Erkrankungen angewendet.

In den Vorstellungen der Reflexzonentherapie ist unser Körper eine Einheit die sich in den verschiedenen Regionen des Körpers widerspiegelt. So befinden sich an den Füßen entsprechende Reflexzonen mit den zugeordneten Körper- und Organpunkten. Werden diese Reflexpunkte durch gezielte Griffe und punktuelle Druckanwendungen therapeutisch stimuliert, wirkt sich dies positiv auf die ihnen zugeordneten Organe und Körperteile aus. Und somit auch auf den ganzen Organismus. Die gestörten und geschwächten Lebenskräfte können sich somit wieder harmonisieren und ordnen. Auch wird damit die Blutzirkulation, der Lymphfluss sowie der Stoffwechsel der Füße und Beine verbessert.